Lehre


Vorlesung Informatik I für Haupt- und Nebenfächler

Die Vorlesung gibt eine Einführung in die Grundlagen der Informatik. Anhand den Programmiersprachen Scheme und Java werden Grundkonzepte der Programmierung erläutert. Dazu gehören prozedurale Programmierung, Datenabtraktion, datengesteuerte und objekt-orientierte Programmierung.

Des weiteren werden formale Grundlagen der Informatik vorgestellt, soweit sie für die Programmierung, für die Beschreibung von Programmiersprachen sowie für die Spezifikation von Programmen erforderlich sind. Hierzu zählen Grundbegriffe der Logik, der Mengenlehre und der abstrakten Algebra.

Die Vorlesung wird durch Tutorien begleitet, in denen Übungsaufgaben besprochen werden.


Informatik I Vorlesungsfolien Vorlesungsaufzeichnungen Übungsaufgaben Java


[Startseite] [Forschung] [Lehre] [Mitarbeiter] [Roboter] [Aktuelles]

[Albert-Ludwigs-Universität Freiburg] [Institut für Informatik]